×

Landkreis: 12 Neuinfektionen und 52 weitere Genesene

BAD MÜNDER. Zwölf neue Corona-Infektionen wurden von Montag auf Dienstag im Landkreis Hameln-Pyrmont bestätigt. 52 Personen sind aber in diesem Zeitraum auch genesen. Somit sinkt die Zahl der aktuell im Landkreis Infizierten von 208 auf 168. In Bad Münder waren am Dienstag acht Menschen infiziert, das ist eine Person weniger als am Vortag.

Ebenfalls gesunken ist die Zahl der Personen in Hameln-Pyrmont, die stationär behandelt werden müssen: von sieben am Montag auf sechs am Dienstag. Die Sieben-Tagesinzidenz, die das Landesgesundheitsamt angibt, ist von 76,1 auf 71,4 gesunken. Wie der Landkreis weiter mitteilt, wurden bis zum Ende der vergangenen Woche insgesamt 35 621 Tests durchgeführt.

Die akut Infizierten im Landkreis verteilen sich folgendermaßen:

Aerzen: 9

Bad Pyrmont:  38

Coppenbrügge: 3

Emmerthal: 9

Hameln: 74

Hess. Oldendorf: 10

Salzhemmendorf: 17

Bad Münder: 8




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt