×

Landfrauen im Kräutergarten

SPRINGE. Die Wandergruppe des Springer Landfrauenvereins hatte sich ein Ziel vor Ort gesucht.

Die Damen besichtigten die Arzneimittelfirma meta Fackler in Springe. Volker Ockenberg präsentierte ihnen die Firma. 1966 von Erich Fackler gegründet werden seit 2007 homöopathische Arzneimittel hergestellt und vertrieben. Mit dem Ziel „Die Gesundheit auf natürliche Weise zu erhalten“, liegen die Schwerpunkte der Produktpalette in den Bereichen Erkältung und Immunsystem, Organe des Verdauungstraktes, Bewegungsapparat, Psyche, Herz-Kreislaufsystem sowie Harnwege. Nach der Theorie und kalten und warmen Erfrischungen führte Stefanie Nettelhoff die Damen in den pharmazeutischen Kräutergarten. Die Landfrauen staunten über die große Palette an Arzneipflanzen, die hier wachsen.

Wer Lust hat, an den Veranstaltungen der Landfrauen teilzunehmen, findet nähere Informationen auf der Homepage www.kreislandfrauen- Springe.de.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt