Kompletter Neuanfang im Turnkreis Hameln-Pyrmont geplant / NTB erbittet Unterstützung der Vereine

Landesverband nimmt Heft des Handelns in die Hand

Turnen (ndz). Die Aussage vom Vorsitzenden Günter Schilling, dass der Turnkreis Hameln-Pyrmont vor dem finanziellen Ruin stehe und der Vorstand im Rahmen eines außerordentlichen Kreisturntages komplett zurücktreten werde, hat den Niedersächsischen Turner-Bund (NTB) auf den Plan gerufen. Der NTB hat das Heft des Handelns in die Hand genommen. Ziel ist es nun, einen gemeinsamen Weg zu finden, der nicht nur aus der finanziellen Misere herausführen soll.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt