weather-image
16°
CDU-Vorstand befasst sich mit der misslichen Situation der Einrichtung / Hauptamtlicher gefordert

Landesmuseum muss dauerhaft in Bückeburg bleiben

Bückeburg (rc). "Es muss das Ziel aller politischer Verantwortlichen der Stadt sein, dass das Landesmuseum dauerhaft in Bückeburg erhalten wird. Es darf auf keinen Fall ausgelagert werden." Das hat der stellvertretende Bürgermeister und CDU-Ratsh err Peter Kohlmann auf einer Sitzung des Vorstandes des CDU-Stadtverbands festgestellt. Der Vorstand entschied, dass das Thema umgehend in die Fraktion eingebracht wird. Sie soll sich auf Grundlage des vom Museum vorgelegten Finanzierungskonzeptes gegenüber dem Bürgermeister als auch den anderen Ratsfraktionen dafür einsetzen, dass Gelder bereitgestellt werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt