weather-image
11°

Land gibt 550 000 Euro für Sanierung

Bückeburg/Hannover. Wie die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Joachim Runkel und Friedel Pörtner vorab und übereinstimmend mitteilen, erhält Bückeburg für 2007 Städtebaufördermittel in Höhe von 550 000 Euro. Das Geld stammt aus dem "Normalprogramm" der Niedersächsischen Landesregierung und ist für das Sanierungsgebiet Hannoversche Straße vorgesehen. Weitere 280 000 Euro erhält Rodenberg für die Innenstadt-Sanierung.

Wie Runkel weiter berichtet, wird das Sozialministerium am heutigen Dienstag, 27. März, seine Entscheidung auch offiziell bekannt geben.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt