weather-image
18°
Eltern zittern mit den kleinen Nachwuchssängern

Lampenfieber im Publikum ist größer als auf der Bühne

Bückeburg (mig). "Alle Jahre wieder" treffen sich Singklasse und Kinderchor der Musikschule Schaumburger Märchensänger zum Adventskonzert.

Gut gemacht: Die Singklasse und der Kinderchor der Musikschule S

Die kleinen Sänger und Sängerinnen waren nervös, doch noch aufgeregter waren die zahlreichen Eltern und Verwandten im Publikum. Trotzdem: Die Lieder der frischen Stimmen griffen ans Herz und ließen vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Bei "Schneeflöckchen, Weißröcken", "Lustig, lustig" oder "O Tannenbaum" wurde der hohe Standard der Ausbildung deutlich - einmal mehr. In der Pause wurden die "Väter und Mütter, Opas und Omas, Tanten und Onkel" - so die Begrüßung durch den musikalischen Leiter Volker Arendts - mit dem leckeren Märchenpunsch verwöhnt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt