×
Stockschießen des Männergesangvereins

Lampe und Lehmann verteidigen Erntepokal

Wallensen. Der Männergesangverein Wallensen richtete sein Stockschießen zur Ermittlung der Erntekönige erstmals auf der Straße an den Sportplätzen aus. „Die Bedingungen waren gut, wenn auch die Startbahn leicht abschüssig war“, so der Vorsitzende Friedhelm Roloff. Großer Andrang herrschte dieses Mal bei den Jugendlichen.

Nachdem im letzten Jahr Venja Lampe noch ohne große Konkurrenz war, musste sie dieses Mal alles geben. Zweimal hatte sie 54 Punkte vorgelegt, doch konnte Tino Lazerus in seinem Durchgang gleichziehen. Im Stechen siegte Venja dann mit 32 Punkten vor Tino mit 24. Den dritten Platz sicherte sich Colin Engmann mit 50 Punkten. Auch Klaus Lehmann verteidigte seinen Titel – dieses Mal sehr souverän. Er kam mit den neuen Platzgegebenheiten gut zurecht und warf 58 Punkte. Seine Mitstreiter blieben unter ihren Möglichkeiten und kamen nicht über 52 Punkte hinaus. Zweiter wurde schließlich Jan Kuttig (52/24) vor dem Dritten Christian Lampe (52/20) und Friedhelm Roloff (52/16), Niklas Lampe (52/12) und Wolfgang Dümpelmann (52/4).

Bei den Damen waren altvertraute Gesichter am Start. Angelika Dümpelmann zeigte, dass sie nichts verlernt hat und holte nach sieben Jahren wieder die Königskette. Wie ihr männliches Pendant warf auch sie 58 von 60 möglichen Punkten. Knapp geschlagen geben mussten sich Gaby Dücker (56/28) und Maren Roloff (56/16). Den Siegeszug des Schützenvereins stoppten dieses Jahr die Jugendbetreuer des WTW in der Besetzung Fritz „Itti“ Stichweh, Jan Kuttig, Andreas Langer und Simon Halfpap. Mit hervorragenden 204 Punkten besiegten sie sich selbst, da sie auch für den Kegelklub „Fidele Pumpe“ starteten.

„Auch beim Stockschießen zeigten die Jugendbetreuer eine fidele Leistung ohne Pumpen“, merkte Roloff augenzwinkernd an. Mit 198 Punkten lagen sie vor dem Drittplazierten, der Freiwilligen Feuerwehr Thüste. Die ehemaligen Brandmeister Harald Bock und Robert Müller kamen gemeinsam mit ihren Ehefrauen Gisela und Gertrud auf 196 Punkte.gök

Die Gewinner des Erntepokals. gök



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt