weather-image
24°

Ladies‘ Circle überreicht 11 000-Euro-Spende

BAD MÜNDER. „Hollywood“ – die Traumfabrik hatte der Serviceclub Ladies‘ Circle 21 Weserbergland zum Motto seiner Benefiz-Gala gemacht, und die brachte letztlich ein traumhaftes Ergebnis: 10 000 Euro sammelten die 18 engagierten Mitglieder mit Unterstützung ihrer Galagäste und Sponsoren ein.

Zum Clubabend im münderschen Waldschlösschen eine besondere Überraschung: Mit Schecks über 11 000 Euro überraschen die Mitglieder des Ladies‘ Circle 21 „Flugkraft-Vertreter Michel Kruppe. Das Geld soll Projekte für krebskranke Kinder unterstützen. Fo

„Das ist die mit Abstand größte Spendensumme, die wir bislang überreichen konnten. Wir sind allen Unterstützern sehr dankbar“, erklärte LC 21-Präsidentin Danuta Gause. Das Geld ist für das Projekt „Flugkraft“ zur Unterstützung an Krebs erkrankter Kinder und ihren Familien bestimmt. Gemeinsam mit ihren „Ladies“ hatte Gause ein Programm auf die Beine gestellt, das 130 Gäste nachhaltig begeisterte. Dass sich dabei das nationale Projekt der Flugkraft-Unterstützung mit einem Förder-Vorhaben auf lokaler Ebene kombinieren ließ, war für Gause und ihre Mitstreiterinnen ein besonders glücklicher Umstand. 11 000 Euro überreichten sie jetzt „Flugkraft“-Vertreter Michael Kruppe. 1000 Euro wurden durch Bowleverkauf beim Aktionstag „Bad Münder bewegt“ im Kurpark gesammelt.jhr

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare