weather-image

Ladendiebstahl in der Stadtgalerie: Münderaner verhaftet

BAD MÜNDER/HAMELN. Ein Ladendetektiv erwischte den vermeintlichen Täter auf frischer Tat: Die Polizei hat am Sonnabend einen 23-jährigen Mann verhaftet, dem Diebstahl in mehreren Fällen vorgeworfen wird.

Gegen den polizeibekannten Ladendieb wurde Haftbefehl erlassen. Foto:Archiv
dittrich

Autor

Benedikt Dittrich Redakteur zur Autorenseite

Der Detektiv in der Stadtgalerie erwischte die Person dabei, wie sie in einem Supermarkt mehrere Flaschen Whisky entwenden wollte – Warenwert fast 120 Euro. Wie jetzt bekannt wurde, handelte es sich um keinen Unbekannten: Nach Auswertung diverser Videoaufzeichnungen hat er allein in der Stadtgalerie offenbar mehrmals zugeschlagen, über 1000 Euro Warenwert kommen demnach zusammen.

Der gebürtige Rumäne ist als wohnungslos gemeldet, hielt sich zuletzt überwiegend in Bad Münder bei Bekannten auf. Weitere Recherchen der Ermittler ergaben außerdem, dass weitere Diebstähle in Bad Münder, Springe und Hannover auf sein Konto gingen. Am Sonntag erließ ein Richter Haftbefehl gegen den Dieb, der nach Erkenntnissen der Ermittler gewerbsmäßig vorging.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt