×
Oldtimer-Freunde aus Gehrden stellen beim Golfclub am Deister ihre automobilen Schätze zur Schau

Lack, Chrom und jede Menge PS

Bad Münder. „Sieht man ein passendes Ersatzteil, dann kauft man es, egal, ob man’s braucht oder nicht“, sagt Uwe Koch. Sein knallgelber Matra 530 LX, Baujahr 1969, ist einer der Oldtimer, die von vielen Besuchern vor dem Clubhaus des Golfclubs am Deister bestaunt werden. 27 Jahre habe das 75 PS starke Gefährt in einem Museum gestanden, erzählt Koch. Kein Wunder also, dass der gelbe Renner mit Mittelmotor und ovalem Lenkrad erst 27 000 Kilometer auf dem Tacho hat. „Ich benutze ihn jeden Tag für kleine Einkaufsfahrten“, so der Gehrdener, dessen Mutter seinerzeit Rallyes gefahren ist. „Der macht immerhin 175 Spitze, eine tolle Leistung für die damalige Zeit.“

Autor:

Christoph Huppert


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt