×
Günter Bargmann ratlos – Vandalismus sorgt für Stuhlknappheit vor der Musikmuschel

KVV-Chef traut sich nachts nicht in den Kurpark

Bad Münder (st). 14 demolierte Stühle und zertrümmerte Bänke bei der jüngsten Schlagernacht, wieder vier kaputte Sitzgelegenheiten in der Nacht zu Sonntag – der Vandalismus im münderschen Kurpark nimmt nach zwischenzeitlicher Beruhigung wieder zu. Der Vorsitzende des Kur- und Verkehrsvereins, Günter Bargmann, hat nach eigenen Angaben Angst, nachts den Kurpark zu betreten. Die Polizei kontrolliert laut Sprecher Michael Rohde verstärkt, konnte aber während mehrfacher nächtlicher Kontrollen keine verdächtigen Personen antreffen. Der KVV-Chef ist ratlos – so langsam gehen den Konzertbesuchern die Sitzgelegenheiten aus.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt