weather-image
Aldi-Umzug und Einkaufszentrum "Rösertor": Heute Abend ist um 19 Podiumsdiskussion

"Kurzfristiger Kompromiss nicht in Aussicht"

Obernkirchen (rnk). Vorgestern hat sich Bürgermeister Oliver Schäfer noch einmal mit den Bornemann-Investoren und denen für das neue Einkaufszentrum "Rösertor" getroffen, um über einen möglichen Kompromiss zu sprechen. Doch den wird es nicht geben. "Zumindest kurzfristig nicht", erklärt Schäfer, der betont, dass es sich nicht um zwei Einzelinteressen handele, sondern dass der Gesamteindruck zählen müsse.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt