×

Kurpark liegt am Mittelmeer

Bad Nenndorf (fox). Palmen, Sonne, mediterrane Farben und Temperaturen bis zu 26 Grad - das ist ja wie im Urlaub am Mittelmeer.

Seit vergangener Woche ist der Gartenbaubetrieb der Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) dabei, etwa 30 Kübelpflanzen an der Promenade im Bad Nenndorfer Kurpark aufzustellen. Jochen Bruns (l.) und Ergün Anar haben schwer gearbeitet, um die Phönix-Fächerpalmen vor dem Haus Kassel zu platzieren. Mit einem Traktor holten die KurT-Mitarbeiter die schweren Exoten aus der gemieteten Halle am Bahnhof ausdem "Winterschlaf". Acht Pflanzen dieser Größenordnung gibt es insgesamt an der Kurpromenade, mehr als 20 weitere kleine Kübel wollen die Mitarbeiter in den nächsten Tagen aufstellten. Die "Eisheiligen" vom 11. bis 15. Mai seien kein Problem, erklärt Abteilungsleiter Andreas Knorr. Seit 25 Jahren gebe es die großen Phönix-Palmen im Kurpark. So manchen Kälteeinbruch haben die Exoten also bereits überstanden. Foto: fox




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt