Politiker hoffen auf den großen Wurf

Kurpark& Co.: Ruf wird laut nach Gesamtkonzept

Bad Nenndorf (rwe). Ohne konkretes Ergebnis haben der Bauausschuss, der Umweltausschuss und der Fremdenverkehrsausschuss die erste Diskussionüber das Kurpark-Gutachten abgeschlossen. Im kleinen Saal der Wandelhalle hatte Landschaftsarchitekt Thomas Mudra den Politikern und knapp 30 Gästen das Entwicklungs- und Strukturkonzept vorgestellt. Auf wenn an einen Beschluss vorher nicht gedacht worden war, so machte der Abend deutlich, dass der Kurpark den Mittelpunkt der gesamten städtebaulichen Entwicklung bilden dürfte und sich nicht separat abarbeiten lässt. Nun hoffen alle auf den großen Wurf. Wie der aussieht und gelingen soll, ist völlig offen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt