weather-image
27°
Hochspannendes Endspiel / Bergdorf Vize / Fürst spendiert Wanderpokal

Kurios gelaufen: Bückeboule I gewinnt die Stadtmeisterschaft

Bückeburg (bus). Einen, gelinde gesagt, etwas kuriosen Verlauf hat das Finale um die Stadtmeisterschaft der Bückeburger Boule-Spieler am Sonnabend für die Truppe "Bückeboule I" genommen. Nachdem es für Christian Lenz, André Strahler, Friedhelm Thürnau und Günter Schwarz in der ersten Begegnung des Tages eine 0:13-Klatsche gegen die "Bankrotöre" gesetzt hatte, machte auf der gut besuchten VfL-Anlage an der Ahnser Straße der Begriff vom "Looser der Saison" die Runde. Am Ende des Tages hatte Bückeboule den Spieß indes komplett gedreht und ging mit dem Stadtmeisterpokal nach Haus.

Dieter Getzschmann (rechts) gratuliert dem Quartett "Bückeboule


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt