weather-image
16°
Ilsemann weist Busemann-Vorwurf zurück

"Kultusminister verkauft Eltern für dumm!"

Landkreis. In ungewöhnlich scharfer Form hat der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag, Eckhard Ilsemann, den Vorwurf von Kultusminister Busemann zurückgewiesen, die IGS und der Landkreis hielten bewusst an einer Vierzügigkeit fest, obwohl sie achtzügig sein könnte und verhindere so die Aufnahme von weiteren Kindern an dieser Schule.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt