weather-image
26°
Elfmeterschießen der Vereine ist die Gaudi der Sportwerbewoche

"Kuhli" neuer Torschützenkönig

Rolfshagen (la). Am Sonntag der Sportwoche des Turn- und Sportvereins Rolfshagen sind traditionell die Mitglieder derörtlichen Vereine eingeladen, ihre Fähigkeiten mit dem runden Leder unter Beweis zu stellen. So wurden auch diesmal wieder der beste Torschütze und die beste Mannschaft beim Elfmeterschießen gesucht.

Die "Rolfshagen Aktivler" waren erfolgreichste Elfmeterschützen.

Diese Gaudi gehört bei der sportlichen Woche der TuSG mittlerweile zu den Höhepunkten der Veranstaltungen. Gemischte Mannschaften aus fünf Vereinen, der DLRG, "Rolfshagen Aktiv", der Feuerwehr, des Schützenvereins und der gastgebenden Sportler traten im fairen Wettstreit gegeneinander an. Angefeuert von den eigenen Fans versuchte jede Mannschaft, möglichst viele Elfmeter im Tor der Gegner zu "versenken", was bei Mitgliedern nicht Fußball spielender Vereinen zuweilen recht spaßig aussah. Mit zehn Treffern am erfolgreichsten zeigten sich die Mitglieder des Fördervereins "Rolfshagen Aktiv", die den Wanderpokal nun zum wiederholten Male erringen konnten und sich entsprechend in Jubellaune zeigten. Die folgenden Plätze belegten die Ortsfeuerwehr, die TuSG, die DLRG und die Schützen. Torschützenkönig Jan "Kuhli" Kuhlmann konnte es kaum fassen, dass er einen Pokal mit nach Hause nehmen und behalten durfte.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare