×
Am Sonnabend präsentieren sich die Vereine auf dem Marktplatz / Jugendzentrum wird Atelier

Kükenfest und Knaxiade zum Ferienausklang

Obernkirchen (sig). Das Angebot an Ferienmaßnahmen für die Kinder und Jugendlichen der Bergstadt geht in die letzte Runde. Ein absoluter Höhepunkt des mehrwöchigen Programms ist das "Kükenfest" auf Marktplatz am Sonnabend, 16. August, bei dem die Organisatoren mit der Sparkasse kooperieren. Sie bringt sich mit einer "Knaxiade" ein, in deren Mittelpunkt ebenfalls der Nachwuchs steht.

Das "Kükenfest" startet am Sonnabend um 10 Uhr auf dem Marktplatz. Geplant sind verschiedene Auftritte, Lese- und Spielstationen sowie ein Flohmarkt. Die Vereine der Bergstadt bekommen die Chance, sich und ihr Angebot zu präsentieren. Unter anderem gibt es Vorführungen der Gelldorfer Trachtengruppe, des MTV Obernkirchen, der Line Dance Corner Schaumburg und des Kneipp-Vereins. Eine Gruppe des Jugendzentrums unter der Leitung von Susanne Veentjer zeigt die brasilianische Tanz- und Bewegungsart Capoeira. Die Stadtbücherei hat geöffnet und lädt zu einem Ratespiel ein. Auch die Gelldorfer Feuerwehr tritt auf den Plan. Die neue Jugendgruppe des Obernkirchener DRK-Ortsvereins kümmert sich um den parallel dazu geplanten Flohmarkt. Vorgesehen ist außerdem ein Luftballonwettbewerb. Der Liedermacher, Gitarrist und Sänger Siggi Stern aus Hildesheim hat sein Kommen zugesagt. Unter dem Motto "Living Jukebox" will er die Besucher auf dem Marktplatz unterhalten. Außer dem "Kükenfest" gibt es noch einige weitere Angebote im Rahmen der Owoki-Ferienaktionen. Unter dem Motto "Was kreucht und fleucht denn da?" leitet Stadtjugendpfleger Erhard Vinke am heutigen Donnerstag ein Gewässerseminar. Am selben Tag organisiert die katholische Kirchengemeinde eine "Rallye mit allen Sinnen" mit anschließendem Lagerfeuer. Von 16 bis 17.30 Uhr sind Kinder zwischen sechs und acht Jahren an der Reihe. Im Anschluss daran folgen Jungen und Mädchen bis zum 13. Lebensjahr. Das Jugendzentrum kündigt für denselben Tag einen Rap-Kurs an. Am kommenden Freitag lädt die Westerntanzgruppe der Line Dance Corner Schaumburg nachmittags zum Tanzen ins Vehlener Dorfgemeinschaftshaus ein. Zur gleichen Zeit können Kinder im Jugendzentrum gemeinsam backen. Am Abend des "Kükenfestes" gibt es im Jugendzentrum noch eine Grillparty sowie eine Open-Air-Filmvorführung. Vormittags ist ein zweiter Besuch im Ahnser Reiterhof geplant. Zum Abschluss soll das Jugendzentrum am 19. und 20. August die Funktion eines Ateliersübernehmen. Ein bestimmtes Motiv wird in verschiedenen Techniken und mit unterschiedlichen Materialien dargestellt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt