weather-image
20°

Kühe in Bad Münder ausgebrochen

In Bad Münder sind am Freitag gegen 6 Uhr zwei Rinder im Bereich Ramena aus einer eingezäunten Weide ausgebrochen. Eines der Tiere wurde mit einer Verletzung in der Nähe der Bahnschienen gefunden; es ist möglich, dass das Rind von einem Zug gestreift und dabei verletzt wurde. Die alarmierte Polizei konnte den Halter ausfindig machen. Mit der Hilfe der Beamten konnte er die Rinder wieder einfangen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt