weather-image
35°
Bernd Wiesendorf: „Förderung überdenken: Schwächere dürfen nicht schwächer werden“

KSB erntet Lob für gute Arbeit

HOLZMINDEN. Das Kopfnicken der Teilnehmer war ein klares Zeichen für Bernd Wiesendorf, dass er mit seiner Maxime für die Arbeit des Kreissportbundes Holzminden auf breite Zustimmung trifft.

Sportreferent Benjamin Bayoud (stehend) warb auf der Sitzung des Hauptausschusses noch einmal dafür, sich fit zu machen für die neuen Regelungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Foto: Burkhard Schwannecke/PR


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt