Siegbert Held im Rat: "Das klingt mir nach Sanierung durch Beseitigung"

Kritische Fragen zur Hangsicherung

Rehren (la). Während der Ratssitzung haben der Geschäftsführer der Norddeutschen Naturstein GmbH (NNG), Uwe Werner, der Betriebsleiter des Steinbruchs Steinbergen, Thomas Wolff, und Jörg von Luckwald vom Planungsbüro die Ratsmitglieder über den Planungsstand der Hangsicherungsmaßnahmen im Steinbruch Steinbergen informiert. Wolff ging auf die Geschehnisse seit dem Bergrutsch am 11. Dezember 2004 ein und von Luckwald erläuterte anhand von Bildern die geplanten Hangsicherungsmaßnahmen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt