×

Krippenspiel fast ohne Sprache

Bergkirchen. Es ist wieder soweit: Die Zeit der Krippenspiele ist angebrochen. In Bergkirchen gehen die Organisatoren der Kirchengemeinde allerdings diesmal bei der Aufführung am zweiten Weihnachtsfeiertag einen anderen Weg.

Einer Pressenotiz des Kirchenvorstandes zufolge soll es in diesem Jahr keine klassische Aufführung geben, sondern ein Familienkrippenspiel, das mit viel Musik daher- und fast ohne gesprochenen Text auskommt. Für die jungen Nachwuchsschauspieler eine besondere Herausforderung, müssen sie doch jetzt die Geschichte um Maria, Josef und das Jesuskind ausschließlich durch Mimik und Gesten herüberbringen. Los geht es am Donnerstag, 26. Dezember, in der St. Katharinenkirche in Bergkirchen um 10 Uhr.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt