weather-image

Krippe beginnt im November

Liekwegen (sk). Angegliedert an den Kindergarten "Waldwichtel" eröffnet im November in einer ehemaligen Dachwohnung der alten Schule eine Krippengruppe für Kinder bis zu zwei Jahren. Ein Vollzeitplatz kostet Eltern 240 Euro im Monat.

"Das sieht ja aus wie bei den Sieben Zwergen", kommentierte das Nienstädter Ratsmitglied Thomas Künzel am Montagabend eine Anzahl winziger Bettchen, aufgereiht an einer Wand. Im Anschluss an eine Sitzung des Kindergartenausschusses der Samtgemeinde Nienstädt nahmen die Politiker die Räume der Krippe in Augenschein. Schlaf-, Spiel- und Wickelraum sind mit altersgerechtem nagelneuen Mobilar eingerichtet - von den kleinen Bettenüber sanitäre Anlagen inklusive Badewanne bis hin zu winzigen Stühlen mit Kugeln an den Fußteilen und Armlehnen, damit die zukünftigen Benutzer sich nicht verletzen. Die Betreuungszeit in der Krippe soll um 7.30 Uhr beginnen und um 14.30 Uhr enden. Um den Bedürfnissen der Eltern gerecht zu werden, kann die Betreuung an unterschiedlichen Wochentagen montags bis freitags und zu unterschiedlichen Zeiten genutzt werden. Betreut werden die Kleinkinder in der Krippe von einer Erzieherin. Sechs Kinder sind bislang avisiert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt