weather-image
16°
USA schicken Kampfdrohnen gegen Gaddafi – und düpieren damit die Nato

Krieg in Libyen: Obama verliert langsam die Geduld

Washington. Genau das wollte US-Präsident Barack Obama vermeiden, als er seine Soldaten in den Krieg gegen Libyens Machthaber Muammar al-Gaddafi schickte. Ein Konflikt, der sich hinzieht, der die Vereinigten Staaten in einen weiteren Krieg in einem muslimischen Land zieht.

270_008_4510866_poli101_2304.jpg

Autor:

Marco Mierke


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt