×

Kreuzkirche baut eine Lego-Stadt

Ob Hochhäuser, Gärten, Eisenbahnen, Fußballstadien oder Flughäfen: Bei den Lego-Tagen der Kreuzkirche Springe werden die Kinder selbst zu Bauherren. Vom 11. bis 13. Oktober wollen die Kinder im Alter zwischen acht bis zwölf Jahren im Gemeindehaus in der Jägerallee aus tausenden Lego-Steinen eine eigene Stadt bauen. Insgesamt 30 junge Kreative dürfen mitmachen - es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Der Startschuss fällt am Donnerstag, 11. Oktober, um 8 Uhr. Zur festlichen Einweihung der Stadt am 14. Oktober um 12.45 Uhr sind alle Eltern und Neugierige eingeladen, ebenso zum Familiengottesdienst um 10 Uhr. Dann können die Springer bestaunen, was die Mädchen und Jungen gebaut haben und wie sie sich ihre Stadt vorstellen. Während der Bauzeit hören die Kinder Musik, interessante Bibel-Geschichten und spielen. Interessierte Kinder werden gebeten, sich per E-Mail an diakon@kreuzkirche-springe.de bis spätestens 6. Oktober anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt