weather-image

Kreisverbandsjugend besucht „Heide-Park“

Springe. Die Schießsportgemeinschaft „Wisent“ von 1971 e. V. vom Kreisschützenverband Deister-Süntel-Calenberg e. V. lädt die Kreisjugend und die verantwortlichen Jugendleiter zu einem gemeinsamen Erlebnis in den „Heide-Park“ Soltau am 6. Juni ein. Bei den Angeboten in dem Freizeitpark haben die Kinder, Jugendlichen und Junioren die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen. Sie gehören den einzelnen Ortsvereinen an und sehen sich, mit einigen Ausnahmen, nur bei den einzelnen sportlichen Wettbewerben, die der Kreisverband anbietet. Mit diesem gemeinsamen Erlebnis im Heide-Park können sie sich besser kennenlernen und ihre Gemeinschaft stärken. Hier hat man mehr Zeit für Gespräche und den Austausch von Erfahrungen, was bei Wettbewerben naturgemäß nicht der Fall ist. Das „Ich-Gefühl“ kann zum „Wir-Gefühl“ werden und so die sportliche Gemeinschaft stärken. Die Jugendleiter möchten die Mitglieder der Jugendabteilung zeitnah anmelden. Die Kreisjugendleiterin Alice Mathea und ihr Stellvertreter Klaus Radtke freuen sich schon jetzt auf diese Begegnung.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt