weather-image
Thorsten Frommknecht und Andre-Heinz Dreyer sind Vorsitzende

Kreisschützenfest in Welsede

WELSEDE. Dem 121 Mitglieder zählenden Schützenverein Welsede steht ein ereignisreiches Jahr bevor, denn neben Traditionsschießen und Rundenwettkämpfen richtet er vom 1. bis 4. Juni das Kreisschützenfest aus.

Scheidende und aktuelle Vorstandsmitglieder des SV Welsede, rechts der neue Vorsitzende Thorsten Frommknecht. FOTO: PR

Sogar Fahrgeschäfte werden auf dem Sportplatz Im Siek aufgestellt. „Zur Unterstützung benötigen wir dringend Mitstreiter“, betont der neugewählte Vorsitzende Thorsten Frommknecht bei der Jahreshauptversammlung. Neuer zweiter Vorsitzender ist Andre-Heinz Dreyer, der restliche Vorstand wurde wiedergewählt, der Posten des Schießsportleiters bleibt vakant. Im erweiterten Vorstand wird Yannic Schönfelder zum neuen Jugendleiter gewählt.

Der Ehrenvorsitzende Wilfried Schnase dankt Michael Steding für seine gute Arbeit in den letzten neun Jahren als Vorsitzender, ebenso Martin Duke, dem scheidenden zweiten Vorsitzenden.

Welseder Traditionspokal, Würfel- und Jugendpokal, Sparkassenpokalschießen, Pokerturnier, Skat- und Knobelabend – im Schützenhaus war 2017 so einiges los. Das Weihnachtspreisschießen wurde erstmals mit der Adventsfeier erfolgreich durchgeführt.

Der SV Welsede hat für die Renovierung der Schützenhausfassade beim Amt für regionale Landesentwicklung Gelder im Rahmen der Dorfentwicklung für einen Gesamtleistungsumfang von etwa 14500 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) beantragt.

Für seine Verdienste für das Schützenwesen erhält Schatzmeister Phillipp Hoff vom stellvertretenden Präsidenten des KSV Schaumburg, Ewald Stemme, die Kreisverdienstnadel in Bronze. Für sportliche Leistungen wird die Schützen-Alt–Mannschaft ausgezeichnet mit Dietmar Bekedorf, Thorsten Frommknecht und Michael Steding (viermal 2. Platz bei LG Auflage, KK 50m Auflage, KK 100m Auflage sowie KK liegend 60 Schuss). Im Einzel erfolgreich waren Michael Steding, Charlotte Binder und Thorsten Frommknecht. Alle Ehrungen werden beim Kreisschützenfest durchgeführt. ah



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt