weather-image
30°
15 Teams im NFV-Kreis Hameln-Pyrmont im Punktspielbetrieb

Kreisliga mit sieben Mannschaften

Frauenfußball (de). Nachdem im NFV-Kreis Hameln-Pyrmont inzwischen 15 Frauenmannschaften für das Spieljahr 2007/08 gemeldet haben, wurden eine Kreisliga mit sieben Teams und eine Kreisklasse mit acht Mannschaften gebildet.

In der Kreisliga spielen der SC Diedersen, ESV Eintracht Hameln II, TSV Klein Berkel-Wangelist, SW Löwensen, TuS Rohden-Segelhorst, BW Salzhemmendorf und HSC BW Tündern. In der Kreisklasse treten SV Eintracht Afferde, SpVgg Bad Pyrmont, MTV Friesen Bakede, Germania Hagen, SG Hameln 74, SSV Königsförde, SF Osterwald sowie die SG Wickbolsen/Hemeringen an. Die Kreisliga der Frauen beginnt mit ihrem Punktspielprogramm am 2. September um 11 Uhr mit den drei Begegnungen Tündern gegen Klein Berkel, Rohden-Segelhorst gegen Salzhemmendorf und Löwensen gegen Eintracht Hameln II, wobei der SC Diedersen spielfrei ist. Am 9. September muss der TuS Rohden-Segelhorst dann um 11 Uhr beim TSV Klein Berkel antreten und hat am 16. September um 11 Uhr HSC BW Tündern zu Gast. In der Kreisklasse fällt der Startschuss für das Punktspielprogramm am 1. September, wenn die SG Wickbolsen/Hemeringen um 16 Uhr beim SSV Königsförde zu Gast ist. Am 2. September um 11 Uhr spielen dann Hameln 74 gegen Bad Pyrmont, Bakede gegen Osterwald sowie Hagen gegen Afferde. Der zweite Spieltag sieht am 8. September um 17 Uhr die Begegnung Osterwald gegen Königsförde vor. Danach folgen am 9. September um 11 Uhr die Partien Afferde gegen Hameln 74, Wickbolsen/Hemeringen auf dem Platz in Höfingen gegen Hagen sowie Bad Pyrmont gegen Bakede an. Inzwischen wurde auch die erste Runde um den Frauen-Kreispokal ausgelost. Der TuS Rohden-Segelhorst muss am 22. September um 16 Uhr beim Kreisklassenteam des SSV Königsförde antreten. Alle anderen Spiele gehen am 23. September um 11 Uhr über die Bühne. Es sind das Osterwald gegen Diedersen, Hameln 74 gegen Salzhemmendorf, Bakede gegen Tündern, Hagen gegen Löwensen, Afferde gegen Klein Berkel, Wickbolsen/Hemeringen gegen Eintracht Hameln II.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare