weather-image
29°
Trainer benennen einen Kader von 26 Spielern aus 14 Vereinen

Kreisauswahl in Barsinghausen

Jugendfußball (peb). Die Kreisauswahl des Jahrgangs 1997 aus dem NFV-Kreis Schaumburg nimmt am 5. Februar an einem Hallenturnier in der Karl-Laue-Sporthalle in Barsinghausen teil.

Trainer Thorsten Rinne Foto: ph

Unter der Leitung des Trainerduos Thorsten Rinne und Dieter Rodenbeck-Dierßen wurden 26 Spieler aus 14 schaumburger Vereinen für dieses Turnier nominiert. Folgende Spieler stehen im Kader: Ole Schöttelndreier (TuS Apelern), Lennart Lerch, Bennet Gerland (beide VfL Bad Nenndorf), Michel Harting, Max Loose, Maximilian Behrens (alle VfL Bückeburg), Rafael Helt (VfR Evesen), Jonas Nolte, Marvin Schmidt, Benedikt Wernsmann, Adrian Stammer (alle TSV Hagenburg), Arne Bartels (JSG Sülbeck/Nienstädt/Liekwegen), Till Kammann (FC Hevesen), Leon Dresenkamp (TSV Krankenhagen), Lukas Bräunig, Marcel Langer, Marco Schwarz (alle SV Viktoria Lauenau), Vincent Schmidt (SV Obernkirchen), Goyko Trifunovic (SG Rodenberg), Marten-Alan Aldag, Kato Berou, Heinrich Sasse (alle SC Rinteln), Hendrik Schröder (TuSG Wiedensahl), Nico Stumm, Marius Brösche und Bjarne Krause (alle JSG Sachsenhagen/Lüdersfeld). Das nächste Training der Kreisauswahl findet am 17. Februar um 9 Uhr in der Dorade-Sporthalle in Bad Nenndorf statt.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare