weather-image

Krebs-Arznei hilft auch gegen Malaria

Brüssel. Forscher haben herausgefunden, dass Krebsmedikamente auch gegen die gefährliche Tropenkrankheit Malaria helfen. Diese Entdeckung könnte den von der Europäischen Union geförderten Wissenschaftlern zufolge neue Perspektiven für die Bekämpfung der Krankheit eröffnen, wie die Kommission der Europäischen Union in Brüssel mitteilte. Die Forscher stellten fest, dass Chemotherapie-Medikamente, die zur Hemmung des Wachstums von Krebszellen entwickelt wurden, die Ausbreitung der Malaria-Parasiten im menschlichen Körper stoppen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt