weather-image
16°
Fusion der drei Häuser wird wahrscheinlicher / Sozialministerium stuft Konzept als förderfähig ein

Krankenhaus-Neubau zentral in Schaumburg?

Landkreis. Vor wenigen Wochen noch war der Neubau eines zentralen Krankenhauses in Schaumburg kaum mehr als ein optimistisches Sandkasten-Szenario. Inzwischen verfolgt der Landkreis eine ernsthafte Option. Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier bestätigt Informationen unserer Zeitung, nach denen das Niedersächsische Sozialministerium das Konzept einer gemeinsamen Trägerschaft mit der Stiftung Bethel unter einem Dach als "förderwürdig" einschätzt - die entscheidende Voraussetzung zur Realisierung.

0000479673.jpg

Autor:

Frank Werner


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt