weather-image

Krank durchs Zahnfleisch

Baierbrunn. Die Entzündung des Zahnfleisches – die Parodontitis – kann viele Gesundheitsprobleme nach sich ziehen: Schlaganfälle sind dreimal so häufig wie bei Gesunden, das Herzinfarkt-Risiko steigt um 25 Prozent, Diabetes, Rheuma und Atemwegsleiden kommen häufiger vor, berichtet die „Apotheken Umschau“. Die Ursachen: mangelnde Mundhygiene, falsches Essen und Rauchen. Einige Menschen sind allerdings mehr gefährdet als andere: Ihr Immunsystem kommt gegen die im Mund lebenden Bakterien nicht an. „Bleibt eine Parodontitis unbehandelt, sind die Zähne und die Allgemeingesundheit bedroht“, warnt Professor Ulrich Schlagenhauf von der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt