×

Krammarkt: Es geht wieder rund auf dem Festplatz

Stadthagen (jf). Der Stadthäger Bürgermeister Bernd Hellmann hat gestern Nachmittag den Herbstkrammarkt auf dem Festplatz der Kreisstadt eröffnet.

Mit Schaustellersprecher Harald Müller und Schaumburger Politikern stach er das obligatorische Fass Bier an. "Was ist schon das Oktoberfest in München dagegen?" scherzte Hellmann dabei. Er dankte den Schaustellern und wies auf den verkaufsoffenen Sonntag hin. Über den bislang reibungslosen Verlauf zeigte er sich erfreut. Bereits am frühen Freitagnachmittag amüsierten sich Hunderte in den Fahrgeschäften und probierten die kulinarischen Spezialitäten auf dem Festplatz. Bis Dienstag öffnet der Krammarkt täglich um 14 Uhr. Auf der Enzer Straße bieten zahlreiche Händler Schmuck und weitere Kleinigkeiten an. Insgesamt sind 120 Schausteller und Verkäufer auf dem Markt vertreten. Foto: jf




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt