×

Kräuterbeet mit Granitsteinen

Haste (fox). 200 Granitsteine geschleppt, Erde aufgehäuft und gepflanzt haben Schüler der Klasse 1C der Grundschule in Haste gemeinsam mit deren Lehrerin (unser Bild). Das Resultat der Arbeit an zwei Nachmittagen ist ein Kräuterbeet in Spiralform.

"Die Idee einiger Eltern nahm an einem Elternstammtisch Form an und wurde von den Firmen Wesemann undMichael Pinkernell sowie dem Obsthof Brüggenwirth und dem Förderverein der Grundschule unterstützt", berichtet Elternvertreterin Angela Pfaffe. Die Kräuter im Beet gedeihen zu sehen und stets frisch zu ernten, macht den Kindern nicht nur Spaß und ist gesund, obendrein haben die Mädchen und Jungen auch noch etwas für den Biologieunterricht dazu gelernt - nämlich, wie die einzelnen Pflanzen heißen und die jeweiligen Einsatzbereiche in der Küche. Auch, wenn die Ferienzeit für die Kinder natürlich immer noch das Schönste an der Schule sein dürfte - auf eines freuen sich die Mädchenund Jungen schon heute: Wenn die Schule wieder beginnt, dann werden frische Pfefferminze für Tee und Schnittlauch für Kräuterquark geerntet. Foto: pr.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt