×
Darf Geflügel mitten in der Stadt gehalten werden?

Krähender Hahn entzweit Nachbarschaft

HAMELN. Seit mehreren Monaten sorgt er für Lärm und bringt laut Schilderung einer Anwohnerin mehrere Nachbarn um den Schlaf: Am 164er Ring/Gartenstraße ist ein skurriler Streit um einen krähenden Hahn entbrannt. Die Freude der Besitzer an der Geflügelhaltung stößt mitten im Wohngebiet offenbar nicht auf jedermanns Gegenliebe und Einigungsversuche blieben bislang erfolglos.

Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt