weather-image
24°

Krad-Unfall: 19-Jähriger schwer verletzt

Todenmann (crs). Bei einem Unfall am späten Donnerstagabend ist ein 19-Jähriger aus Stadthagen schwer verletzt worden.

Der junge Kradfahrer war aus Richtung Todenmann kommend in Richtung Kleinenbremen auf der Hauptstraße unterwegs, als er mit seinem Motorrad in einer Rechtskurve nach links von der regennassen Fahrbahn abkam, gegen die Schutzplanken prallte und wieder auf die Straße zurückgeschleudert wurde, wo Krad und Fahrer vom entgegenkommenden VW Golf einer 47-jährigen Todenmannerin erfasst wurden. Obwohl der Stadthäger 16 Meter mitgeschleift wurde, hatte er Glück im Unglück: Er wurde zwar schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und blieb nach dem Unfall ansprechbar. Der 19-Jährige wurde vom Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt