weather-image
Tagesausflug zur Meerjungfrau in Kopenhagen

Kopenhagens Meerjungfrau wird 100 Jahre alt

Kopenhagen. Wann bekommt man schon einmal eine Einladung zum 100. Geburtstag? Gestern feierte die Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen ihren runden Ehrentag. Am Langelinie Pier neben Dänemarks bekanntester Touristenattraktion startete die Stadt ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Zur Feier des Tages tauchten 100 kleine Meerjungfrauen ins Wasser. Kinder tummelten sich auf der Kids Party, die Erwachsenen erfreuten sich mit Freibier der Carlsberg Brauerei am Musical „The little mermaid“ und einem großen Feuerwerk. Ach, war das schön…

270_008_6550101_rei105_2408_NDZ_reise_Kopenhagen.jpg

Aber auch, wer gestern nicht mitfeiern konnte, sollte der Meerjungfrau quasi nachträglich zum runden Geburtstag gratulieren. Für Tagestouren nach Kopenhagen bietet die Reederei Scandlines günstige Pkw-Tickets mit Hin- und Rückreise am selben Kalendertag. Ein Tagesticket für Pkw bis zu sechs Meter Länge inklusive neun Personen ist im September über die Route Puttgarden-Rødby ab 67 Euro und über die Route Rostock-Gedser ab 94 Euro buchbar.

Mit Scandlines gelangen Reisende auf der Fährroute Puttgarden-Rødby in nur 45 Minuten, auf der Route Rostock-Gedser in nur zwei Stunden von Deutschland nach Dänemark.

Der Kopenhagener Bildhauer Edvard Eriksen (1876–1959) schuf die 1913 aufgestellte Skulptur Kleine Meerjungfrau, die zum Wahrzeichen Kopenhagens werden sollte. Der Künstler ließ sich von der Figur der Jeanne d’Arc von Henri Michel Chapu in der Ny Carlsberg Glyptotek inspirieren



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt