×

Kooperation „Jung trifft Alt“

HAMELN. Die DRK-Tagespflege Hameln hat eine Kooperation mit dem Viktoria-Luise- Gymnasium geschlossen.

Das Projekt „Jung trifft Alt“ ist im Januar von Lehrern des Viktoria-Luise-Gymnasiums und einem Team der DRK-Tagespflege Hameln ins Leben gerufen worden. Jeden Donnerstagnachmittag besuchen einige Schüler der 10. Klasse die Einrichtung. Die Jugendlichen unterhalten sich mit den Senioren, spielen Gesellschaftsspiele mit ihnen oder gehen mit den Senioren spazieren. Bei dieser Aktion stehen der Wunsch nach Nähe, gegenseitiges Vertrauen und die gemeinsame Zeit zwischen „Jung und Alt“ im Vordergrund. „In Hinblick auf den Fachkräftemangel ist es gut, wenn Jugendliche den Pflegeberuf näher kennenlernen“, meint Silke Berg von der Tagespflege.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt