weather-image
11°

Konzerterlös für Tafel und Jugendfreizeiten

Lindhorst. Beim Benefizkonzert des Lindhorster Chores „Rhythm & Joy“ sind fast 700 Euro zusammengekommen, die der Chor auf den runden Betrag aufgestockt und an die Stadthäger Tafel und die Jugendarbeit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Lindhorst übergeben hat. So hat Vorsitzender Hans-Dieter Rofalski den symbolischen Scheck an Michaela Hinse von der Stadthäger Tafel übergeben. Lindhorsts Pastor Wilfried Vauth hat den gleichen Betrag von der zweiten Vorsitzenden des Chores, Evelyne Beger, entgegengenommen. Die Tafel wird das Geld direkt den Bedürftigen zugute kommen lassen. Die Kirchengemeinde wird das Geld für Jugendfreizeiten verwenden. r



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt