weather-image
17°
Leben im Alter - Leben in Schaumburg: Von Krippen, Taxen und Immobilien

Kommunen reagieren auf den Wandel

Landkreis. "Ich glaube, dass das ganz gut bei uns funktioniert im Landkreis" - Eckhard Ilsemann, Fraktionsvorsitzender der SPD im Kreistag, ist optimistisch. Die demographische Entwicklung (Bevölkerungsrückgang und Überalterung) sei "eines der zentralen Stichworte, in denen wir uns politisch bewegen müssen". Aufgabe der Politik sei es, Fachleute an den Tisch zu bringen, zu diskutieren und zu planen. Ilsemann versichert: "Wir sind im Thema!"

Vom Kindergarten zur Säuglingskrippe umgewandelt: die "Wichtelbu

Autor:

Ilka Märtens


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt