×

Kommissariatsleiter in Bad Münder verabschiedet

Wechsel an der Spitze des Polizeikommissariats Bad Münder: Am Donnerstag wurde Manfred Homann feierlich durch den Präsidenten der Polizeidirektion Göttingen, Uwe Lührig, in den Ruhestand verabschiedet. Homann führte das Kommissariat seit 2008 und habe es verstanden, in Bad Münder durch seine kompetente und bürgernahe Art der Kommunikation eine enge und vertraute Verbindung zwischen der Bevölkerung und der Polizei herzustellen. Der Polizeipräsident dankte Homann für seine langjährige und versierte Tätigkeit in der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden. Die Einführung des neuen Leiters des Polizeikommissariats, Ulrich Mathies, übernahm ebenfalls der Polizeipräsident. "Herr Mathies ist eine kompetente Führungskraft mit einer ausgeglichenen Art, fachlicher sowie persönlicher Kompetenz. Ich freue mich, dass ich Herrn Mathies für die verantwortungsvolle Aufgabe auswählen konnte und bin mir sicher, dass er die gute Arbeit von Herrn Homann fortführen wird", erklärte Uwe Lührig.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt