weather-image
16°
Bückeburger Stadtmarketing springt als Veranstalter ein / Ab 23. November geht es auf dem Markt rund

Kommando zurück! Es gibt doch eine Eisbahn

Bückeburg (rc). Ihr Aus war definitiv verkündet worden, die Anlage ist bereits nach Ungarn verkauft worden. Aber jetzt wird es doch wieder "Bückeburg on Ice" geben, die sechste Auflage. Vom 23. November bis 6. Januar 2008, also exakt 45 Tage lang. Möglich gemacht hat es die Bückeburger Stadtmarketing (BSM) um ihren rührigen Vorsitzenden Sønke Lorenzen, der es nicht auf sich sitzen lassen konnte, dass die historische Residenzstadt im Winter um eine Attraktion ärmer ist. "Zum Winterzauber des Fürsten werden 50 000 Besucher erwartet, diese Chance darf sich Bückeburg nicht entgehen lassen."

Keine Bange. Der Sommer ist zwar frisch, aber nicht so frisch, d


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt