weather-image
26°
Auch die Kinder gab es Spielangebote

Kollbergsiedler feiern zwei Tage lang

Obernkirchen (sig). Das ist schon ungewöhnlich: Ein Stadtteil von Obernkirchen feierte zwei Tage lang gemeinsam ein richtiges Familienfest. Kurt Wieggrebe stellte sein Grundstück für die Mitglieder der Siedlergemeinschaft "Vor dem Kollberge" zur Verfügung.

Auch die Kleinsten kommen zu ihrem Recht. Hier können sie nach H

Siedlerchef Ulrich Röbke begrüßte zum Sommerfest an die 80 Gäste, darunter Bürgermeister Oliver Schäfer, den stellvertretenden Landrat Horst Sassenberg und Ehrenbürgermeister Adolf Bartels. Er bedankte sich beim Gastgeber und beim Team, das für den Service sorgte. Bei leckeren Kartoffelpuffern, Steaks und Bratwurst sowie selbst zubereiteten Salaten ließen es sich die Festteilnehmer gut gehen. Dazu gab es eine Vielzahl von erfrischenden Getränken. In ausgelassener Stimmung saß man bis tief in die Nacht zusammen. Am nächsten Tag trafen sich die Siedler und ihre Gäste wieder zum Kaffeetrinken. Es gab selbst gebackenen Kuchen. Die Kinder freuten sich über ein Spielangebot. Besonderen Spaß hatten sie bei einer Wasserschlacht mit Luftballons. Alle teilnehmenden Jungen und Mädchen erhielten ein Präsent. Sie stärkten sich anschließend mit Bratwurst und Pommes.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare