weather-image
„Zeitensprünge“ – ein Programm aus Zauber und Kabarett im Gasthaus Hahn

Kösling dreht am Zeiger

Ottenstein. Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit. Marcel ist Mitte 20 und muss sich entscheiden: Erwachsen oder nicht? Hat man wirklich alles erlebt und gemacht, dass man als Kind und Jugendlicher noch darf? Oder ist es schon zu spät? – Marcel Kösling geht dieser Frage sowohl als Zauberkünstler als auch Kabarettist bei seinem Auftritt im Gasthaus Hahn in Ottenstein am Sonntag, 16. Februar, ab 20 Uhr auf den Grund. Eintrittskarten für seine famos-furiose Show gibt es noch im Vorverkauf.

270_008_6905528_frei101_0802_Sprung.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt