×
Saga am 8. März im Capitol

Könige des Neo-Prog

1977 durch die Brüder Jim (Bass) und Ian Crichton (Gitarre), Michael Sadler (Gesang), Steve Negus (Schlagzeug) und Peter Rochon (Keyboard) gegründet, veröffentlichten die kanadischen Neo-Progrocker 1978 das selbstbetitelte Debüt „Saga“, das noch wenig Beachtung fand. Das änderte sich 1981, als sie mit den Longplayern „Worlds Apart“ (1981), „Heads Or Tales“ (1983) und „Behaviour“ (1985) drei bemerkenswerte Alben veröffentlichten, die insbesondere in Deutschland allesamt Goldstatus erreichten.

Obwohl sie nicht annähernd diese Erfolge wiederholen konnten, tourte die Formation weiter in den unterschiedlichsten Besetzungen erfolgreich über den Globus – die Konstante Crichton blieb. 2007 kehrte Sänger Michael Sadler der Band den Rücken, heuerte 2011 wieder an, sorgte aber 2017 mit Trennungsgerüchten für Schlagzeilen. Zunächst war ihr letztes offizielles Konzert im Oktober 2018 im „Luis A. Ferré Performing Arts Center“ in San Juan in Puerto Rico – doch man tourte lustig weiter.

„Es war lediglich ein Missverständnis“, berichtigte Sadler seine frühere Aussage. So dürfen sich die Fans also weiter auf Titel wie „The Flyer“, „On The Loose“ oder „Wind Him Up“ freuen – dargeboten von einer Band, die live immer noch zu den besten ihres Faches zählt.

Capitol in Hannover, 8. März, 20 Uhr, Karten: NDZ,
05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt