×

Kochversuch führt zu Feuerwehreinsatz

Am Freitag gegen 21.10 Uhr kam es zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz in der Beethovenstraße. Der 36-jährige Bewohner einer Doppelhaushälfte hatte offensichtlich sein Abendessen in einem Kochtopf auf dem eingeschalteten Herd vergessen und schlief in seinem Schlafzimmer ein. Erst durch den Alarmton des Rauchmelders wachte er wieder auf. Die Wohnräume waren zwischenzeitlich vollständig verqualmt. Trotz der starken Rauchentwicklung blieb der Bewohner unverletzt und auch ein Schaden an dem Gebäude trat nicht ein.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt