"Kobolde" freuen sichüber Zulauf

Apelern (nah). Die Apelerner Siedlergemeinschaft im Verband Wohneigentum hat offenbar eine Marktlücke entdeckt. Die neue Kin dergruppe "Kobolde" stößt auf enorme Resonanz: 14 Mädchen und Jungen im Alter zwischen vier und 12 Jahren sind es bereits. "Wenn das so weitergeht, müssen wir die Gruppe noch teilen", überlegt Leiterin Jennifer Ranzow bereits.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt