weather-image
16°
SPD/FDP-Vorstoß / JU für klassische Bürgerstreife in der Kreisstadt

Knöllchen-Verteiler als Zivilstreife - für Sauberkeit und Ordnung

Stadthagen (ssr). Mangelnde Sauberkeit vielerorts sowie wiederholte unerfreuliche Auftritte stark angetrunkener Personen im Stadtbild oder gar Pöbeleien - diese und ähnliche Dinge beeinträchtigen für viele Bürger das Gefühl von Sicherheit und Wohlempfinden in der Kreisstadt. Soll Stadthagen daher eine Bürgerstreife bekommen, wie es die Junge Union (JU) seit Längerem fordert? In diese Frage will die SPD/FDP-Gruppe im Rat der Stadt mit einem Alternativvorschlag neue Bewegung bringen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt