×
Das frühere Dorf am Südharrl erinnert sich mit einem Familienfest launig an seine 825-jährige Geschichte

Knatensen hat 500 Jahre Vorsprung - beim Feiern

Bückeburg (jp). Der liebe Gott muss ein Knatenser sein. Und wenn nicht, dann müssen die Knatenser ein rotes Telefon mit direkter Verbindung nach ganz oben haben. Anders ist es wohl kaum zu erklären, dass trotz geradezu niederschmetternder Wettervorhersagen während der Feierlichkeiten zum 825-jährigen Bestehen über dem Bückeburger Ortsteil zwischen Harrl und SteinbergerStraße eine strahlende Augustsonne lachte. "Ein wirklich unverschämtes Glück", staunte der stellvertretende Bürgermeister Peter Kohlmann, selbst Knatenser und seit vielen Jahren einer der rührigsten Aktivposten am Südharrl.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt