Polizei erklärt sich Unfallursache mit Unachtsamkeit an den Gleisen

Knall im ganzen Dorf zu hören

Hohnhorst (rwe). Viele Anwohner der Hauptstraße am Ortsausgang hatten es kommen sehen. Es war nur eine Frage der Zeit. Am Dienstag um 21.20 Uhr trat das Unglück ein. Eine S-Bahn aus Bad Nenndorf rammt auf dem unbeschrankten Übergang einen VW Passat Kombi. Darin sitzt eine fünfköpfige Familie aus Wunstorf, die gerade von einer Geburtstagsfeier bei Bekannten kommt. Die Eltern sterben, auch für die beiden Jungs kommt jede Hilfe zu spät. Einzige Überlebende sind die zweijährige Michelle und der Terrier-Welpe der Familie.

Feuerwehrleute decken das Auto ab.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt